Pez Cotorra

Posted by michl on 04/02/2015 in trävl

«Pez cotorra» wird der Papa­gei­en­fisch in der Dom­Rep genannt. «Tene­mos pez cotorra» steht da und dort auf Schil­dern und Schie­fer­ta­feln in den Dör­fern der Nord­küste. Dem Lin­gu­is­ti­ker muss diese Affi­che auf­stos­sen, denn sie kann nicht stim­men: «Pez» heisst der Fisch, solange er im Was­ser ist, also lebend. Ist er gefan­gen und tot, heisst er «pescado». [...]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Estadio Bartolo Colón

Posted by michl on 04/02/2015 in trävl

In den «Cor­dil­lera septen­trio­nal», den nörd­lichs­ten Kor­dil­le­ren der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik, flies­sen fast alle Flüsse nach Nor­den ins Meer. In einem der Täler, die das Was­ser in den Berg gefres­sen hat, liegt das Städt­chen Alta­mira. Eine halbe Stunde Auto­fahrt sind es nach Nor­den zur Stadt Puerto Plata, eben­so­lange dau­ert die Fahrt nach San­tiago de los Cabal­le­ros [...]

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Der Johann-Hölzel-Rank

Posted by michl on 04/02/2015 in trävl

Es gibt im inter­na­tio­na­len Ver­kehrs­netz Abschnitte, sein’s Stras­sen, Schie­nen, Luft– oder Was­ser­wege, denen der Volks­mund auf­grund ihrer bemer­kens­wer­ten Lage oder Aus­prä­gung, ihrer Benut­zung oder eines oder meh­re­rer Gescheh­nisse auf, an, unter oder neben ihm einen Namen gege­ben hat. Man denke an das «Ber­muda Drei­eck», den «Bab el Mandab» («Tor der Trä­nen»; zwi­schen Djbouti und Jemen)  [...]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Copyright © 2012-2017 michl's All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.2.4.1, from BuyNowShop.com.